Enjoy Tyrol
Ihre Urlaubserfahrung
Die Dolomiten aus einer anderen Perspektive

Radwege

Radwege in den Dolomiten

Radwege

Panoramas in Südtirol sind von einer unbeschreiblichen Schönheit. Es reicht oft ein einziger Blick, um großartige Emotionen zu erleben. Einer der angenehmsten, bezeichnendsten Aspekte liegt darin, dass sämtliche Landschaftselemente den natürlichen Zyklen folgen und sich je nach Jahreszeit verändern. Während im Winter die dominante Farbe das Weiß der weichen Schneedecke ist, leuchtet im Sommer alles in lebendigen Farben und man hat das Gefühl, sich in einer Ansichtskarte zu befinden: das Grün der Hügel, das Dunkelblau der Wasserspiegel, das Hellblau des Himmels, die Farben der Wiesen, der Bäume und einiger Felsen…

Wenn die schöne Jahreszeit beginnt, wechselt die Lust, die atemberaubenden Südtiroler Gegenden zu erkunden und sich im Freien aufzuhalten, den Wunsch ab, Wintersport zu betreiben und den Zauber der beschneiten Landschaft zu genießen.
Man kann sich dafür entscheiden, die landschaftliche Schönheit zu Fuß zu entdecken, indem man den dafür eingerichteten Wanderwegen folgt, sich an Exkursionen beteiligt oder ausgedehnte Spaziergänge unternimmt.
Wenn Sie aber auf Sport nicht verzichten können, gibt es eine Lösung, die Ihnen entsprechen könnte: die wunderbaren Fahrradstrecken in den Dolomiten!


Die Gegend der Dolomiten ist nicht arm an Attraktionen und es gibt Wege für jede Art von Neigung und Vorbereitungsgrad.


Man kann Wege inmitten von Wiesen und Wäldern entlang fahren, Forstwege begehen und die wichtigsten Dolomitenpässe erklimmen, auch dank den Aufstiegsanlagen, die den Transport von Fahrrädern ermöglichen.
Mit Sicherheit ist es der Mühe wert, einmal anzuhalten, um den wundervollen Naturpark Puez-Geisler zu besichtigen, der mit den Dolomiten zum UNESCO-Naturerbe gehört.
Man kann in verschiedenen Höhenlagen radeln und die Landschaft aus verschiedenen Perspektiven betrachten.
Die Erfahrensten, die Kurven und Steigungen nicht scheuen, können eine Runde um die Sella-Gruppe unternehmen, um die fantastischen Dolomiten zu bewundern, und sich an der berühmten Sellaronda versuchen; doch auch Familien finden eine für sie geeignete Strecke.


Jedenfalls ist es der Mühe wert, wenigstens einmal diese unvergessliche Erfahrung gemacht zu haben und in der unberührten Natur der Dolomiten intensive Gefühle zu erleben.
Hotel Tyrol ermöglicht seinen Gästen all das. Sie können Fahrräder ausleihen und einen professionellen Fachservice nutzen, um die Ausrüstung und damit Ihr Erlebnis auf bestmögliche Weise vorzubereiten.
Buchen Sie sofort und besuchen Sie uns im „Paradies der Fahrräder“!