Enjoy Tyrol
Ihre Urlaubserfahrung
Die Schönheit der alten Traditionen

Holzverarbeitung

holzschnitzerei in südtirol

Holzverarbeitung

Südtirol, diese eindrucksvolle, geheimnisvolle Gegend, ist reich an althergebrachtem Brauchtum, von dem so manches bis in die heutige Zeit herübergerettet werden konnte und weiterhin gehegt und gepflegt wird.
Dazu zählt besonders die Holzverarbeitung, eine Sparte, für die Südtirol sich in ganz Italien aber mittlerweile auch weltweit einen Namen gemacht hat.

Die Entstehung dieses Kunsthandwerks hängt in erster Linie mit dem reichen Waldbestand dieser Region zusammen, was auch die große Anzahl an typischen Holzhäusern erklärt.
Zu Beginn wurde das Holz für eine Reihe praktischer Notwendigkeiten verarbeitet wie den Bau von Werkzeug und Utensilien für die Arbeit und den Haushalt. Das Talent der Südtiroler hat sich mit der Zeit jedoch herumgesprochen und die Technik wurde zunehmend verfeinert, was zur Herstellung einer Vielzahl unterschiedlicher Gegenstände geführt hat.


Von den einfachsten Werken wie Ziergegenstände für das Haus, Rahmen und Pendeluhren ging man auf zunehmend komplexe Arbeiten über, bis hin zu einer ersten Spezialisierung im geistlichen Bereich mit Kruzifixen, Heiligenstatuen und Krippen.
Als die Kinder begannen, diese Figuren zum Spielen zu verwenden, begann sich auch das Spielzeuggewerbe herauszubilden.


Die Schnitzkunst erreichte ein derartiges Niveau, dass 1872 die erste Grödner Holzschnitzschule ins Leben gerufen wurde.


Noch heute erfährt das Talent der Grödner weltweit eine große Achtung, und die Holzbearbeitung nimmt für die Region einen nicht unerheblichen Stellenwert ein.
In der Zwischenzeit wurden unendliche Bereiche weiterentwickelt und die Besucher aus nah und fern werden immer wieder von der Schönheit der Objekte verzaubert, die in den zahlreichen Fachgeschäften ausgestellt sind.
Dies reicht von den geistlichen Figuren bis zum Spielzeug, von den Juwelen bis hin zu Küchengegenständen, von Uhren bis zu Einrichtungszubehör, von Puppen bis zu Designerartikeln, von Krippen bis hin zu verschiedenen Geschenkideen (Schlüsselanhänger, Lesezeichen…).
Von Ihrem Urlaub in den Dolomiten des Grödnertals werden Sie also bestimmt nicht mit leeren Händen zurückkehren.
Diese unvergessliche Erfahrung wird für immer in Ihre Erinnerung „geschnitzt“ bleiben!
Wir erwarten Sie im Hotel Tyrol!