Berechnen Sie Ihren Urlaub
für folgende Daten!
17Aug
24Aug

Erleben Sie Aktivurlaub im Sommer in Wolkenstein: Exkursionen und Unternehmungen für alle

Aktivurlaub für das Wohlbefinden von Körper und Geist

Wiesen, Wälder, die traumhaften Dolomiten, wunderschöne Blumen und eine reichhaltige Fauna geben den Rahmen für Ihren Urlaub im Grödnertal: Exkursionen und Unternehmungen für jeden Geschmack in den Sommermonaten.

In der wärmsten Zeit des Jahres sind unsere Berge ein beliebtes Ziel für Mountainbikefahrer, die unter anderem von der Hero-Strecke des gleichnamigen Sportwettbewerbs angezogen werden. In diesen bleichen Bergen ebenfalls sehr beliebt ist das Skibergsteigen, Klettern in den Felsen und das Fliegen mit dem Hängegleiter oder Paragliding.

Besonders die Jüngeren sind von der neuen Tendenz des Klettern in der Natur oder in der Halle, dem Bouldering, begeistert. Panoramawege unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade ermöglichen auch weniger erfahrenen Wanderern herrliche Spaziergänge und fantastische Exkursionen. Das Grödnertal bietet Ihnen einen bewegten Wander- oder Aktivurlaub!

Unsere Baita

"Das Leben ist schön im Tyrol"... Das ist der Slogan, den unsere Gäste ausgerufen haben, nachdem sie zusammen mit uns einen fantastischen Tag in den Bergen in unserer traumhaften Baita auf der Juac-Alm verbracht hatten: ein wahrlich magischer Ort mit sattgrünen Wiesen und traumhaften Ausblicken auf die Berge Stevia, Langkofel, Plattkofel und den Schlern.

Während der Sommermonate bietet die Hütte eine einzigartige Gebirgserfahrung: eine leichte Exkursion durch Lärchen-, Bergkiefern-und Tannenwälder eröffnet uns traumhafte Panoramablicke bis zu der herrlichen Lichtung, auf der unsere Baita steht. Auf einer Höhe von fast 2000 m machen wir ein üppiges Picknick mit typischen Produkten, wie Speck, Käse, lokalem Grappa und den berühmten Glückskrapfen, alles begleitet von den Liedern und Gesängen unserer Musiker und einer fröhlichen und familiären Atmosphäre, wie sie für das Tirol typisch ist.

Das Programm:

  • Start um ca. 10:30 Uhr
  • Dauer des Aufstiegs ca. 1,5 Stunden
  • Höhenunterschied ca. 450 m
  • Rückkehr ca. 16:30 Uhr

Wir empfehlen das Tragen bergfester Kleidung.

Nordic Walking

Die Technik des Nordic Walking lässt sich auf die Bewegungen des Nordischen Skisport zurückführen und nutzt das schwungvolle Abstoßen mit den Armen aus, wie Sie es während der Exkursionen auf den Dolomitenwegen im Grödnertal ausprobieren können. Durch die beiden Stöcke, die sich ganz gemäß Ihrer Bedürfnisse einstellen lassen, gewinnen Sie an Sicherheit und Ausdauer. Den Gästen des Tyrols stehen ausgebildete und zertifizierte Lehrer zur Verfügung, und sie können die gesamte Ausrüstung ausleihen, um voll und ganz in diese Technik einzutauchen, die Ihnen nicht nur reinen Sauerstoff, sondern auch herrliche Ausblicke auf die spektakulären Dolomiten bietet... und all das direkt ab unserem Hotel.

Fahrräder

Entdecken Sie mit dem Fahrrad oder dem Mountainbike fantastische Panoramawege durch die traumhaften Dolomiten Südtirols. Saftiggrüne Wälder, Kurven und Anstiege um die Sellagruppe und die berühmte Sellarunde, doch auch einfachere Strecken, die sich auch für Familien und Kinder eignen, bieten angenehme und immer unterschiedliche Touren, um in der unberührten Natur des Grödnertals unvergessliche Tage zu verbringen. Eine uns vertraute Radwerkstatt bietet allen Gästen des Hotel Tyrol technische Unterstützung bei der Zusammenstellung und Einstellung der Ausrüstung und die Möglichkeit, Fahrräder und Mountainbikes mit elektrischer Unterstützung auszuleihen. Mittlerweile ist es offiziell: Das Grödnertal ist ein Paradies zum Fahrradfahren - sowohl Onroad als auch Offroad.

Klettern

Erleben Sie intensive Emotionen, wenn Sie sich bei einer suggestiven und unvergesslichen Erfahrung den traumhaften Felswänden der Dolomiten stellen. Felskletterwände unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade für alle Skibergsteiger und Kletterer. Das Grödnertal ist ein Traum für alle Liebhaber der Berge und des Sports an frischer Luft.

Wege und Pfade

Der Abenteuerweg "Sentiero Avventura" ist für alle Wanderer gut geeignet und beginnt in der Nähe der Talstation Seceda di Ortisei am Annatal bei St. Ulrich. Mit seinen Hängebrücken zwischen Wäldern und aufregenden Felswänden schenkt er Ihnen eine fantastische Erfahrung, die Ihren Urlaub in Südtirol zu etwas ganz besonderem macht.